Die folgende Phantasiereise führt dich in dein Unterbewusstsein, gibt dir Kraft und Energie:

Phantasiereise ”Reinigen und Mut bekommen”
Mache es dir auf deiner Unterlage bequem,1133402680-10788
Richte deinen Körper in die Position,
in der du dich am Wohlsten fühlst.
Schließe deine Augen und genieße die Zeit für dich.
Diese Zeit gehört dir alleine,
Zeit zum entspannen,
Zeit zum ausruhen
und Zeit zum Auftanken.

Du fühlst dich geborgen und frei
du fühlst dich geschützt und geliebt
Lasse die Gedanken kommen und gehen
Atme tief ein…. und wieder aus.
Beobachte Deine Atmung,
du atmest ein….und atmest aus.
Und mit jedem Atemzug wird dein Körper schwerer und schwerer,
Deine Arme werden schwer und schwerer
deine Hände werden schwer und schwerer,
Deine Beine werden schwer und schwerer,
deine Füße werden schwer und schwerer
dein Ganzer Körper wird schwer…ganz schwer.
Du fühlst dich entspannt und geborgen.

Du bemerkst, wie sich in dir ein weißes Licht ausbreitet.
Alles wird weiß und weißer.
Weiter vor dir erkennst du einen langen weißen Gang.
Du gehst den Gang entlang und entdeckst 3 weiße Türen.
Du bist sehr neugierig, was sich wohl dahinter befinden mag.

Du gehst zur mittleren Türe und bemerkst, dass es nach Frühling duftet.
Du öffnest die Türe und stehst in einer prächtigen Frühlingslandschaft.
Du spürst das warme saftige Gras unter deinen Füßen und erfreust dich an den bunten Blumen.
Die Sonne scheint dich anzulächeln und du lächelst zurück.
In der Mitte der Wiese steht ein großer, mächtiger Baum.
Seine Äste und Blätter scheinen dir freundlich zu zuwinken.
Du gehst zu ihm und bewunderst seine majestätische Pracht.
Voller Demut legst du beide Arme, so gut es geht,
um den Stamm und spürst eine besondere Art von Liebe.
Es ist, als ob Du einen guten alten Freund wiedergefunden hättest.
Der Baum spricht zu dir und fordert dich auf, alles loszulassen, was du nicht mehr brauchst.
Nun spürst du, wie all deine verbrauchte Energie abfließt.
Es ist gut so. Genieße diesen Moment…………….
Der Baum spricht wieder zu dir und sagt, er möchte dich mit der Kraft von Mutter Erde stärken.
Nun spürst du, wie du die kraftvolle Energie der Natur geschenkt bekommst.
Wie von selbst strömt sie zu dir.
Es ist gut so. Genieße diesen Moment……….
Der Baum schenkt dir noch ein Lächeln und ihr verabschiedet euch.
Es wird Zeit zurückzugehen.
Du machst dich auf den Weg zur weißen Tür.

Du befindest dich jetzt wieder im langen, weißen Gang.
Neugierig betrachtest du die rechte Türe.
Um zu ihr zu gelangen, musst du drei Stufen hinaufsteigen.
Durch die zugemachte Türe hörst du ganz leise einen himmlischen Gesang,
fast so als würde ein Engel-Chor singen.

Du öffnest die Türe und befindest dich auf flauschig weißen Wolken.
Du spürst sie unter deinen nackten Füßen.
Und obwohl die Wolken sehr kuschelig scheinen, tragen sie dich mit Leichtigkeit.
In der Ferne entdeckst du einen Regenbogen.
Du machst dich auf den Weg, um ihn zu erkunden.
Je näher du kommst, desto bunter strahlen seine Farben.
Du stehst jetzt ganz nah bei ihm und du hast das Verlangen, ihn zu berühren.

Du tauchst deine Hände zuerst in die rote Farbe und spürst die Energie des Regenbogens.
Sie sagt dir „Ich stehe mit beiden Beinen fest im Leben“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Orange.
Die Energie sagt dir „Ich fühle und genieße in vollen Zügen“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Gelb.
Die Energie sagt dir „Ich bin wertvoll, so wie ich bin“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Grün.
Die Energie sagt dir „Ich bin in der Liebe zu Allem was ist“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Hellblau.
Die Energie sagt dir „Ich kann mich gut ausdrücken“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Indigoblau.
Die Energie sagt dir „Ich bin intuitiv“.
Du tauchst deine Hände in die Farbe Violett.
Die Energie sagt dir „Ich bin mein Heiler“.

Nun sind alle Farben in dir vereint. Genieße dieses Gefühl…..
Du bedankst dich bei dem Regenbogen und machst dich auf den Rückweg.

Nun stehst du wieder vor den 3 weißen Türen.
Du wendest dich der linken Türe zu.
Dabei fällt dir auf, dass du 3 Stufen hinunter gehen musst, um zu ihr zu gelangen.
Als du vor ihr stehst, fällt dir auf, dass es sich dahinter um einen besonders fröhlichen Ort handeln muss.
Denn dein Herz beginnt zu lachen.
Du öffnest die Tür und bist über all die bunten Farben freudig überrascht.
Hier befinden sich nämlich alle Spielsachen, die du dir vorstellen kannst.
Die Spielsachen freuen sich über deinen Besuch und du kannst der Versuchung nicht wiederstehen und beginnst wie ein Kind mit deinem Lieblingsspielzeug zu spielen. Dein Herz ist glücklich und mit der Welt im Einklang.

Plötzlich entdeckst du eine kleine Schatztruhe.
Du spürst eine kindliche Neugierde in dir hochkommen.
Was mag da wohl drinnen sein?
Du öffnest die Schatztruhe und findest einen goldenen Brief darin.
Du nimmst ihn heraus und betrachtest ihn Erwartungsvoll.
In edler Handschrift steht folgendes geschrieben:

„Mein Leben ist erfüllt mit Freude und Spaß.
Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.
Ich bin kraftvoll und mutig.
Ich erreiche meine Ziele mit Leichtigkeit.
Alles gelingt!“
Du hältst den Brief zu deinem Herzen und merkst, wie er mit dir verschmilzt.
Der Brief ist jetzt fest in dir verankert.
Du bedankst dich und verabschiedest dich von den Spielsachen.

Nun stehst du vor den 3 weißen Türen.
Du fühlst dich fest verwurzelt – wie der Baum.
Du bist leicht wie die Wolken – bunt wie der Regenbogen.
Und hast all die Freude und den Spaß in dir vereint.

Atme jetzt tief ein.
Du kommst schön langsam wieder ins Hier und Jetzt zurück.
Du nimmst die Geräusche der Umgebung war.
spürst die Unterlage unter dir und beginnst dich zu bewegen.
Die Arme, die Beine. Du streckst dich behutsam.
Und öffnest die Augen.
Du fühlst dich hell wach und bist voller Kraft und Energie.