Die Farbe Blau kann sehr gut als energetischer Schutz eingesetzt werden.  Achat
Viele von uns kennen die Situation: wir sind mit vielen Menschen am selben Ort und fühlen, wie uns ganz langsam aber sicher die Energie entzogen wird.
Dies kann man häufig in öffentlichen Verkehrsmitteln, oder in Wartezimmern beobachten. Aber nicht nur bei großen Menschenmengen, auch bei einzelnen sogenannten „Energievampiren” fühlt man sich nach einer Begegnung ausgelaugt. Das können Bekannte, Verwandte, Freunde, Arbeitskollegen oder Chefs sein. Personen, die unsere Nähe suchen, uns in endlose Gespräche verwickeln und in unserer Energie förmlich baden, während wir selbst immer müder und träger werden.
Bei solchen Eingriffen in unseren Energiehaushalt hilft es, sich gedanklich die Farbe Blau vorzustellen und sich darin einzuhüllen. Das Blau wirkt beruhigend, klar und schirmt uns energetisch ab. Es ist wie ein Stopp-Schild für den anderen und ein „bei sich bleiben” für uns.