Mit der Selbstliebe verhält es sich wie mit einem Feuerwerk. Selbstliebe
Sobald wir die Liebe zu sich selber fühlen und leben, zünden wir die buntesten Farben an und leuchten förmlich. Das ist auch für andere sichtbar! Wir strahlen eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf unser Umfeld aus und ziehen positive Ereignisse in unser Leben. So wie wir uns selbst behandeln, werden wir von anderen behandelt. Gehe ich schlecht mit mir selber um und verharre ich in negativen Glaubenssätzen, spiegelt mir das mein Umfeld prompt wieder. Liebe ich mich selbst, genauso wie ich momentan bin- mit allen Ecken und Kanten – werde ich auch von Anderen geliebt. Einfach meiner selbst willen. Denn Alles steht mit Allem in Resonanz. Wir sind wie ein riesiges Puzzle, in dem ein Steinchen das andere perfekt ergänzt.

Mit Selbstliebe ist nicht die egoistische Liebe gemeint, mit der man mit den Ellbogen gegen den Rest der Welt ankämpft um sich durchzusetzen, sondern die Annahme von sich selbst als eigenes, nicht vergleichbares Wesen.
Ein Wesen, dass die Wahl hat die Liebe vergeblich im Außen zu suchen, oder die Liebe zu sich selbst findet und damit leuchtet wie ein Feuerwerk!